Theater ImPuls Mannheim e.V.
seit 1988

Aktuelles und Termine


Theater ImPuls ist Preisträger bei Schappo 2014 mit Die Ziege - oder wer ist Sylvia?



--- derzeit entfallen leider alle Termine ---


09.04.2020 - 20:00 Uhr (Premiere)

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: Zimmertheater der Freilichtbühne MA-Gartenstadt, Kirchwaldstraße 10, 68305 Mannheim

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


10.04.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: Zimmertheater der Freilichtbühne MA-Gartenstadt, Kirchwaldstraße 10, 68305 Mannheim

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


11.04.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: Zimmertheater der Freilichtbühne MA-Gartenstadt, Kirchwaldstraße 10, 68305 Mannheim

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


12.04.2020 - 16:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: Zimmertheater der Freilichtbühne MA-Gartenstadt, Kirchwaldstraße 10, 68305 Mannheim

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


09.05.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: MA-Wallstadt - Ev.Petrusgemeinde, Gemeindehaus, Atzelbuckelweg 15, 68259 Mannheim

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


27.06.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: TIKK HD-Karstorbahnhof Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


28.06.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: TIKK HD-Karstorbahnhof Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


04.07.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: Das Haus Ludwigshafen, Bahnhofstraße 30, Ludwigshafen am Rhein

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)


18.07.2020 - 20:00 Uhr

Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza

Kurzbeschreibung: Wie schön es ist Kinder zu haben!! Und ... wie normal ist es, wenn die sich mal prügeln!? In Rezas Stück kostet das allerdings einem der Kontrahenten zwei vordere Schneidezähne ... Wie verantwortungsbewußt ist es zudem, wenn sich die Eltern der Streithähne zu einem klärenden Gespräch treffen. Klärend? Nun ja, das war vielleicht einmal die Intention - es entwickelt sich ein Szenario, das in keinem Verhältnis steht zum eigentlichen Anlass. Es kommt zum "Krieg jeder gegen jeden" ohne Empathie und ohne jede Aussicht auf etwaige Kompromisse. Trotz des düsteren Stückes, es gibt gerade aus diesem Grund ganz viel zu lachen. Sehen Sie selbst.

Ort: MA-Waldhof - Franziskussaal, Speckweg 6, 68305 Mannheim

Eintritt: 10Euro, erm. 8Euro
Reservierungen an Albrecht Gottschall (albrecht.gottschall@theater-impuls.de)



_______________

Veranstaltungen

  • derzeit entfallen leider alle Termine

_______________

Kalender

Probe - 19:30 Uhr
ImPro Probe - 19:30 Uhr
Grundkurs - 19:00 Uhr
Aufführung

_______________

ImPressum       Intern       Links       facebook